Übergriffe in Halle: Polizei ermittelt gegen hessische Rechtsextreme

mit Keine Kommentare
Neonazis aus Hessen waren an gewalttätigen Übergriffen in Ostdeutschland beteiligt. Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruchs und Körperverletzung. Hessische Rechtsextremisten waren am Montag an mindestens zwei gewalttätigen Auseinandersetzungen in Ostdeutschland beteiligt. Wie die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt-Süd bestätigte,  … weiterlesen

Maibaum und Kreistänze zur Walpurgisnacht in Jamel

mit Keine Kommentare
Erneut veranstaltete die Dorfgemeinschaft Jamel zur Walpurgisnacht, am 30.04.2017, einen Maitanz im Stil der völkischen Tradition. Die nicht angemeldete Veranstaltung wurde von einer umfangreichen Polizeikontrolle begleitet. Ähnlich wie im vergangenen Jahr fand am Sonntag, den  … weiterlesen

Rechtsextremer Soldat aus Offenbach führte Doppelleben als Flüchtling

mit 1 Kommentar
In Hessen wurde ein aus Offenbach stammender Bundeswehrleutnant wegen Terrorverdachts verhaftet, der sich zugleich als syrischer Flüchtling ausgab und Waffen organisiert hatte, um einen Anschlag mit rassistischem Hintergrund zu verüben. Die Polizei durchsucht 16 Orte  … weiterlesen

Volksverhetzung? Anzeige gegen AfD-Politiker Tillschneider

mit Keine Kommentare
Ein Roma-Verein hat den AfD-Rechtsaußen Hans-Thomas Tillschneider wegen Volksverhetzung angezeigt. Der Landtagsabgeordnete hatte Einwanderern aus Rumänien und Bulgarien Kriminalität und Sozialbetrug unterstellt und die Frage formuliert: „Kann es sein, dass wir ein Zigeunerproblem haben?“ Tillschneider  … weiterlesen

Entgleisung auf Facebook: AfD-Kandidat verhöhnt lesbische NS-Opfer

mit Keine Kommentare
“Ob es wohl auch bald eine Gedenkstätte für Linkshänder gibt, die im KZ umgekommen sind?”, kommentierte David Christopher Eckert einen geplanten Gedenkort für homosexuelle Frauen. Mit einem Facebook-Post hat der Düsseldorfer AfD-Politiker David Christopher Eckert  … weiterlesen

Strafanzeige gegen den Altöttinger AfD-Kreisverband

mit Keine Kommentare
Ehepaar fühlt sich zu Unrecht mit den unbekannten BVB-Attentätern in Verbindung gebracht. Dass das soziale Netzwerk „Facebook“ kein rechtsfreier Raum ist, zeigt eine Strafanzeige, die das Altöttinger Ehepaar Falko und Birgit Harlander vor wenigen Tagen  … weiterlesen

Dubiose Überweisungen: Vorwürfe gegen AfD-Vorsitzenden Armin Paul Hampel

mit 2 Kommentare
Der niedersächsische AfD-Vorsitzende Armin Paul Hampel (60) hat Ärger am Hals. Die Vorwürfe betreffen dubiose Geldüberweisungen auf sein Konto sowie eine angebliche Spendenaffäre. Laut Welt am Sonntag geht es um die Abrechnung des Kaufs einer  … weiterlesen

Brandsätze auf Asylunterkunft Kremmen geworfen

mit Keine Kommentare
Im brandenburgischen Kremmen im Landkreis Oberhavel ist in der Nacht zum Samstag ein Brandanschlag auf eine Asylunterkunft verübt worden. Die Polizei steht nun erst einmal vor schwierigen Ermittlungen. Im Landkreis Oberhavel ist ein Brandanschlag auf  … weiterlesen

Artern (Kyffhäuserkreis): Mutmaßlicher Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft

mit Keine Kommentare
Thüringens Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) hat den Brandanschlag in Artern im Kyffhäuserkreis als verabscheuungswürdige Tat verurteilt. Bei einem Besuch an dem Gebäudekomplex am Samstag sagte er, die Täter hätten billigend in Kauf genommen, dass Menschen  … weiterlesen

Mordaufruf: Verdächtiger ermittelt

mit Keine Kommentare
Der Staatsschutz hat einen Tatverdächtigen ermittelt, der für den Mordaufruf auf der Facebookseite der Alternative für Deutschland (AfD) im Kreis Coesfeld gegen eine Philosophin aus München verantwortlich sein soll Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Münster  … weiterlesen

Landeswahlausschuss: AfD-Kandidatin Sylvia Lillge bleibt ausgeschlossen

mit 5 Kommentare
Die Direktkandidatin der AfD, Sylvia Lillge, steht bei der Landtagswahl am 14. Mai nicht auf dem Stimmzettel für den Wahlkreis 94 (Gütersloh I – Bielefeld III). Der Landeswahlausschuss hat damit in seiner Sitzung am Donnerstag  … weiterlesen

Morddrohungen gegen Bamberger Erzbischof: Mehrere Verdächtige ermittelt

mit 1 Kommentar
Mit einem inhaltlich verzerrten Facebook-Post hat die AfD im vergangenen Herbst eine Welle der Wut gegen den Bamberger Erzbischof Schick entfacht. Morddrohungen und Hasskommentare waren die Folge. Inzwischen hat die Polizei einige Tatverdächtige ermittelt. Gegen  … weiterlesen
1 2 3 4 57