Carsten Härle (AfD Heusenstamm) erklärt, wie er Deutschland als Staat sieht

mit 3 Kommentare

Haben wir da einen angehenden Reichsbürger in der Nachbarschaft?

Carsten Härle, Fraktionsvorsitzender der AfD Heusenstamm erklärt, wie er Deutschland als Staat sieht.
Er kommt zu folgendem Ergebnis
“Schlussfolgerung: Deutschland ist gar kein Staat (mehr).”
Gar kein Vergleich zu der “lupenreinen Demokratie” in Russland, in der absolute Meinungs- und Redefreiheit herrscht und wo auf “Rassenreinheit” noch mehr Wert gelegt wird … oder so.

… auf sonnenstaatland.com weiterlesen

Quelle: sonnenstaatland.com © 2016


Carsten erklärt

Carsten Härle, Fraktionsvorsitzender der AfD Heussenstamm erklärt, wie er Deutschland als Staat…

Posted by Sonnenstaatland on Samstag, 22. Oktober 2016


Ein Schreiben an Putin

Carsten Härle, Fraktionsvorsitzender der AfD Heussenstamm, der gerne Verschwörungstheorien…

Posted by Sonnenstaatland on Samstag, 22. Oktober 2016



© 2016, Seligenstadt gegen Rechts. All rights reserved.



Ähnliche Beiträge

3 Antworten

  1. John Albert
    | Antworten

    Wenn er Russland als Beispiel sieht, kann er sich gern den Griesbachs anschließen und dort um Asyl bitten.

  2. wurst@geo.de
    | Antworten

    Schade, Facebook hat wohl Herrn Härles Seite gelöscht. Das Original was besser als jede Satireseite, Reichsbürger, mit Essig gegen Chemtrails vorgehen, New World Order, Reptiloiden, einfach alles, um einen in eine humorvolle Stimmung zu versetzen. Am Ende war das sogar der AFD zuviel?

Deine Gedanken zu diesem Thema