Schwimmkurse für Flüchtlinge erfreuen sich weiterhin großer Nachfrage in Langen

mit Keine Kommentare

» Schwimmen als Integrationshilfe: Im Langener Hallenbad lernen Flüchtlinge, sich sicher im Wasser fortzubewegen. Die Nachfrage ist groß.

Schwimmbäder, Baggerseen oder andere Badegewässer sind den meisten Flüchtlingen aus afrikanischen und arabischen Ländern fremd. Oft belasten zudem traumatische Erfahrungen ihre Beziehung zum nassen Element. Abhilfe schaffen die Schwimmkurse der städtischen Koordinationsstelle Miteinander, die gemeinsam mit ehrenamtlichen Lehrern, der Volkshochschule und der Bäder- und Hallenmanagement GmbH ins Leben gerufen wurden. Bereits zweimal wurde das Lehrschwimmbecken des Hallenbades dafür genutzt. Eine Neuauflage startet im Februar … « … auf Offenbach Post (op-online.de) weiterlesen

 
Quelle: Offenbach Post (op-online.de) © 2017
 




© 2017, Seligenstadt gegen Rechts. All rights reserved.

© Bildrechte: TaniaVdB, Verleger: Pixabay.com, Lizenz: CC0 Public Domain



Ähnliche Beiträge

Deine Gedanken zu diesem Thema