Hubert-Erwin Meierdress (GELÖSCHT)

Hubert-Erwin Meierdress (* 11. Dezember 1916, Wesel / NRW, + 4. Januar 1945, Dunalmaas / Ungarn (gef.))
Hubert Erwin Meierdress trat am 1. April 1934 als Freiwilliger in die SS-Leibstandarte ein. Nach dem Besuch der SS-Junkerschule wurde er am 20. April 1938 zum Unterführer befördert und war bei Kriegsbeginn im Artillerie-Regiment der SS-Verfügungs-Division. Nach dem Polenfeldzug wurde er im Oktober 1939 Adjutant der I. / SS-Totenkopf-Artillerie-Regiment…
 



 
 


 

© 2017, Seligenstadt gegen Rechts. All rights reserved.



Ähnliche Beiträge

Ähnliche Beiträge
  • Reaktion: Profil wurde von Facebook gelöscht

Deine Gedanken zu diesem Thema