Fake Account bzw. Profil auf Facebook melden

mit Keine Kommentare

Fake Account bzw. Profil auf Facebook melden

Es gibt mehrere Wege um ein Fake-Profil auf Facebook zu melden.
Jedoch sobald das Profil eine “Persönlichkeit” präsentiert ist es recht einfach eine Löschung durch Facebook zu erreichen.

Wir zeigen Dir nun die wenigen Schritte, die Du dafür an einem Computer ausführen musst.

Ebenso findest Du bei uns eine Auswahl zum Testen 😉


  1. Zuerst gehst Du bei Facebook auf das zu meldende Profil.
    Dort klickst Du auf die 3 Punkte () rechts neben dem Button “Nachricht senden“.
    Es erscheint nun eine Auswahl, wobei Du dann auf “Melden” klickst.
    Danach erscheint jeweils die Auswahl “Hilf uns zu verstehen, was passiert ist“.

  2. Es erscheint das Auswahlfenster “Was möchtest Du tun?“.
    Hier klickst Du auf “Dieses Profil melden” und dann auf “Weiter

  3. Nun erscheint das Auswahlfenster “Was ist los?“.
    Hier klickst Du bei der Auflistung auf den Punkt “Er/Sie gibt sich für mich oder jemanden, den ich kenne aus“.
    Danach auf “Weiter“.

  4. Jetzt erscheint das Auswahlfenster “Für wen gibt er/sie sich aus?“.
    Hier klickst Du auf die Auswahl “Ein Star“.
    Danach auf “Weiter“.

  5. Nun erscheint jeweils das Fenster “Was Du tun kannst” mit der Auswahl “Basierend auf deiner Auswahl, kannst du die folgenden Dinge unternehmen“.
    Hier klickst Du nur auf “An Facebook zu Überprüfung senden” und das Fenster wechselt dann automatisch zum nächsten Punkt!

  6. Jetzt erweitert sich das Fenster “Was Du tun kannst” mit der Auswahl “Basierend auf deiner Auswahl, kannst du die folgenden Dinge unternehmen” mit der Eingabezeile “Um dieses Profil beurteilen zu können, teile uns bitte mit, für wen sich dieses Profil ausgibt“.
    Sobald Du in der Eingabezeile anfängst den Namen zu schreiben werden Dir darunter entsprechende Vorschläge angezeigt. Schreibe dort so lange, bis das gewünschte Ergebnis erscheint!
    Sobald dies der Fall ist, klicke auf diese Auswahl bzw. das Ergebnis und warte kurz, bis der nächste Punkt erscheint.

  7. Nachdem Du das gewünschte Ergebnis angeklickt hast wird es Dir als ausgewähltes Ergebnis angezeigt.
    Nun klickst Du auf den daneben angezeigtem Button “Absenden“.
    Das Fenster wechselt dann automatisch auf den nächsten und letzten Punkt.

  8. Nun sollte die Meldung “Zur Überprüfung an Facebook gesendet” erscheinen und abschliessend kannst Du das Fenster mit einem Klick auf “Fertig” beenden.


Wie und wann Facebook auf Deine Meldung reagiert siehst Du in Deinem Support Postfach auf Facebook.
Wird bei einer Antwort von Facebook der Name des von Dir gemeldeten Profil in Schwarz, also nicht anklickbar angezeigt, so hat Facebook reagiert und das Profil inkl. der erstellten Beiträge ist offline! 😉
In den meisten Fällen wird Facebook nun von dem Betreiber des Profils einen Identitätsnachweis anfordern, was die Kameraden natürlich in Bedrängnis bringt, da sie evtl. einen Totenschein o.ä. senden müssten 😛

Sollte Facebook anders reagieren, also das Profil nicht sperren oder löschen, dann einfach weiter melden und das oder die Profile an Freunde und Bekannte senden. Nicht selten führen erst mehrere Meldungen zum Erfolg 😉

Und sollten sich hier Fehler eingeschlichen haben, oder Du hast Verbesserungen bzw. Wünsche, dann kannst Du diese gerne als Kommentar hier hinterlassen.

© 2017, Seligenstadt gegen Rechts. All rights reserved.

© Bildrechte: Seligenstadt gegen Rechts, Verleger: Facebook, Lizenz: Screenshot



Meistgesehene Beiträge

Deine Gedanken zu diesem Thema