Sechs Monate Freiheitsstrafe ohne Bewährung für Hetzer bestätigt

mit Keine Kommentare
Ein Kelheimer zog vors Regensburger Landgericht. Er glaubte sich zu Unrecht verurteilt. Das sah der Berufungsrichter anders. Ziemlich genau fünf Monate nach der Verhandlung vor dem Kelheimer Amtsgericht saß ein 50-jähriger Kelheimer erneut vor dem  … weiterlesen

Holocaust-Leugner: Acht Monate Gefängnis

mit Keine Kommentare
Ein 53-jähriger muss wegen Volksverhetzung ins Gefängnis. Er griff im Netz Asylbewerber an und schrieb von „Ausschwitz-Lüge“. Ein 53-jähriger Mann aus dem Landkreis stand jetzt wegen Volksverhetzung in vier Fällen und Beleidigung vor dem Amtsgericht.  … weiterlesen

Angriffe auf Journalisten und Beihilfe zum Brandanschlag auf eine Asylunterkunft

mit Keine Kommentare
» is zum Sommer 2015 ist Aniko A. nur wegen Schwarzfahrens und einer Sachbeschädigung aufgefallen. Doch schon da muss die 23-jährige Dresdnerin tief in der braunen Szene verwurzelt gewesen sein. Am 24. Juli läuft sie  … weiterlesen

Schüsse auf Flüchtlinge in Lingen: Ein Jahr und zehn Monate auf Bewährung

mit Keine Kommentare
» Ein 22-Jähriger, der mit Schüssen aus einem Luftgewehr Flüchtlinge in Lingen verletzt hatte, ist vom Schöffengericht des Amtsgerichtes Lingen jetzt zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt worden.  … weiterlesen

Heidenauer Krawall-Wochenende: Mehr als 20 Täter verurteilt

mit Keine Kommentare
» Mehr als 30 verletzte Polizisten, verängstigte Asylbewerber, hoher Schaden und einmal mehr Schlagzeilen, die dem Freistaat nicht zur Ehre gereichten: Hunderte Chaoten, darunter organisierte Rechtsextremisten, haben im August 2015 zwei Nächte lang gezielt Polizisten  … weiterlesen

Verurteilung wegen vierfacher Volksverhetzung

mit Keine Kommentare
» Allerletzte Chance: Einem wegen Volksverhetzung verurteilten, vorbestraften Mann blieb das Gefängnis erspart. Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt war und ist dagegen. Sie möchte, dass ein mehrfach vorbestrafter Mann aus dem Landkreis Pfaffenhofen ins Gefängnis geht. Nicht  … weiterlesen

Mit Machete Flüchtlinge angegriffen: 23-Jähriger verurteilt

mit Keine Kommentare
Zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und vier Monaten verurteilt worden   » Wegen eines Angriffs mit einer Machete auf Flüchtlinge (wir berichteten) ist ein Mann zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und vier Monaten  … weiterlesen

Mann beleidigt Flüchtlinge als “Viehzeug” und “Kanaken”: Bewährungsstrafe wegen Volksverhetzung

mit Keine Kommentare
» Ein Mann (30) aus Niederwürschnitz ist wegen Volksverhetzung vom Amtsgericht Aue gestern zu einer Freiheitsstrafe von vier Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Er muss zudem 600Euro an den Verein Help in Aue zahlen, der  … weiterlesen

Im #Hitler-Shirt vor #Polizei: Ermittlungen gegen 8-fache #Oma

mit Keine Kommentare
Rosina P. aus Innsbruck beteuert ihre Unschuld: „Ich bin kein Nazi“. Es sei alles ein Missverständnis. Verwirrung um ein Hitler-Shirt. Auf der Feier zu ihrem 60. Geburtstag verpassten Freunde Rosina P. eine Sektdusche. Dann tauchte  … weiterlesen

Prozess wegen Volksverhetzung: Geldbuße in Höhe von 2400 Euro

mit Keine Kommentare
Ein Beitrag im sozialen Netzwerk Facebook über den Holocaust kommt einen Mann aus Lößnitz teuer zu stehen. Er selbst fühlt sich missverstanden. Der Richter zeigte sich von der Erklärung zunächst wenig beeindruckt. Der Kommentar sei  … weiterlesen