Die Hessen Depesche und die gekauften Artikel von Ramin Peymani?

mit 2 Kommentare
Ramin Peymani, offensichtlich rechtspopulistisches FDP-Mitglied aus Kelkheim, wird von der “Hessen Depesche” dem geneigten Leser gerne als Redakteur verkauft, der seine Beiträge dementsprechend auch für die “Depeschen” schreibt. Jedoch kam in einem kurzen Austausch auf  … weiterlesen

Auszeichnung “Menschen des Respekts” für Sipan Ayub, Trainer einer Flüchtlingsfußballmannschaft in Mainflingen

mit Keine Kommentare
Das Jahr 2017 hat die Landesregierung zum “Jahr des Respekts” erklärt. In Wiesbaden wurden am Freitag “Menschen des Respekts” ausgezeichnet. Mit dabei Sipan Ayub, Trainer einer Flüchtlingsfußballmannschaft in Mainflingen – Mainhausen. Posthum wurde Lilien-Fan Johnny  … weiterlesen

100 Tage: Beeindruckende FLIDUM-Bilanz

mit Keine Kommentare
» Auf gut drei Monate „FLIDUM“ blickt der Arbeitskreis (AK) „Willkommen in Seligenstadt“ in eigenen Räumlichkeiten an der Kolpingstraße zurück. Mit-Initiatorin Hanne Auer und AK-Koordinator Burkard Müller legten dieser Tage eine beeindruckende 100-Tage-Bilanz des Projekts  … weiterlesen

Wut nach Abschiebung einer albanischen Flüchtlingsfamilie

mit Keine Kommentare
» Hilfe, dann der Abschied „Wir haben so viel Zeit und Herzblut in die Hilfe investiert, und jetzt müssen sie wieder im Dreck wühlen.“ « … auf Offenbach Post (op-online.de) weiterlesen  Quelle: Offenbach Post  … weiterlesen

Flüchtlinge in Seligenstadt in Containern untergebracht: Aufatmen bei Roma-Familien

mit Keine Kommentare
Die ehrenamtlichen Helfer des Arbeitskreises „Willkommen in Seligenstadt“ haben auch über die Feiertage keine Pause eingelegt. Viele Flüchtlinge sind zwischen den Jahren neu angekommen – in Seligenstadt und im sogenannten Überlaufwohnheim in Mainhausen. … auf Offenbach  … weiterlesen

Erste Stadträtin Claudia Bicherl aus Seligenstadt: „Infos über Flüchtlinge kein Staatsgeheimnis“

mit Keine Kommentare
» Einschränkungen zum Schutz der Personen Nach dem Arbeitskreis „Willkommen in Seligenstadt“ verlangt auch die örtliche FDP bessere Informationen der Stadtverwaltung zu den untergebrachten und erwarteten Flüchtlingen in Seligenstadt. Unzureichende Information sei „schädlich für die  … weiterlesen

(Fehl)Alarm in der Flüchtlingsunterkunft: Als die Suche nach dem Hausmeister zur Odyssee wurde

mit Keine Kommentare
» Steigende Flüchtlingszahlen stellen die Kreise und Kommunen vor immer größere Probleme. Das ist im Kreis Offenbach nicht anders. Keine leichte Aufgabe für den zuständigen Dezernenten Carsten Müller (SPD), keine Frage. « … auf Offenbach Post  … weiterlesen