Übergriffe in Halle: Polizei ermittelt gegen hessische Rechtsextreme

mit Keine Kommentare
Neonazis aus Hessen waren an gewalttätigen Übergriffen in Ostdeutschland beteiligt. Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruchs und Körperverletzung. Hessische Rechtsextremisten waren am Montag an mindestens zwei gewalttätigen Auseinandersetzungen in Ostdeutschland beteiligt. Wie die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt-Süd bestätigte,  … weiterlesen

Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus hat ihre Arbeit aufgenommen

mit Keine Kommentare
„Menschenfeindliche Äußerungen und Handlungen in der Gesellschaft gefährden die Demokratie“, heißt es auf der Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Um nun zivilgesellschaftliches Engagement von Initiativen und Vereinen, die sich für Demokratie  … weiterlesen

Nazis haben ein Handicap!

mit Keine Kommentare
https://www.youtube.com/watch?v=lUZqFXPUAHM&width=1140&height=854&modestbranding=1   Gesicht Zeigen! Handicap – Filme gegen rechte Gewalt Kinospot zur gleichnamigen Kampagne gegen rechte Gewalt.   Quelle: YouTube © 2017    … weiterlesen

Rechte Tötungsverbrechen nehmen zu: Mörderischer Hass in Deutschland

mit 4 Kommentare
Die Bundesregierung meldet für 2015 und 2016 insgesamt 28 rechte Tötungsdelikte. Auch “Reichsbürger” befinden sich unter den Tätern. Die Brutalität von Neonazis, „Reichsbürgern“ und anderen Rechtsextremisten nimmt weiter zu. Rechts motivierte Täter haben nach Informationen  … weiterlesen

Neonazis haben Rocker-Strukturen übernommen

mit Keine Kommentare
Nach Auffliegen der Terrorzelle NSU 2011 haben rechtsextreme Gruppierungen nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes begonnen, Organisationsformen der Rockerszene zu übernehmen Beispielsweise seien Neonazis ab etwa 2012 so militant aufgetreten und hätten sich intern so stark hierarchisch  … weiterlesen

Sohn des SPD-Bundesvize Stegner erhält Morddrohungen

mit Keine Kommentare
Der Sohn des SPD-Bundesvize Ralf Stegner erhält Morddrohungen über das Internet. Fabian Stegner ist Student an der Universität in Halle und engagiert sich seit einiger Zeit im Kampf gegen Rechts. Sein Fall beschäftigt sogar die  … weiterlesen

Rassisten verschonen auch Kinder nicht mehr

mit 1 Kommentar
Rechtsextreme Gewalttaten in Sachsen bleiben auf Rekordniveau. Dresden, Bautzen und die Region Leipzig sind Schwerpunktregionen Die Hemmschwelle beim Ausleben von Ausländerhass sinkt in Sachsen weiter. Das zeigt sich daran, dass zunehmend auch Kinder und Jugendliche  … weiterlesen

Neue Rechte in Schnellroda: “Institut für Staatspolitik”

mit Keine Kommentare
Kein anderer Ort steht in Deutschland so sehr für die Vernetzung der Neuen Rechten. Schnellroda im Süden von Sachsen-Anhalt ist der Sitz von Götz Kubitscheks Verlag und seinem “Institut für Staatspolitik”. Was so hochtrabend klingt,  … weiterlesen

Der rechte Terror in Göppingen geht weiter: Neonazis drohen mit Mord

mit Keine Kommentare
Im Flur eines Wohn- und Geschäftshauses in der Göppinger Hauptstraße wurden am Montag, 6. Februar, gegen 2 Uhr in der Früh mit Farbe Hakenkreuze und eine Morddrohung angebracht. In dem Haus wohnt auch Christian Stähle,  … weiterlesen

Dresden Nazifrei plant Blockaden von rechtem Aufmarsch

mit Keine Kommentare
Zum Jahrestag der Bombardierung Dresdens wollen Neonazis aufmarschieren Linkes Bündnis ruft zu Protesten auf Seit den Massenblockaden des Bündnisses »Dresden Nazifrei« in den Jahren 2010 und 2011 wagen es Europas Neonazis nicht mehr, am Jahrestag  … weiterlesen

Gericht will mit Urteil im Fall Nauen Zeichen setzen: Eine Warnung an alle Fremdenfeinde

mit Keine Kommentare
Wegen eines Hallenbrandes und Nötigung wird der NPD-Politiker Maik Schneider zu acht Jahren Haft verurteilt. Er reagiert auf das Urteil gelassen. Auch der Mitangeklagte Dennis W. bekommt eine mehrjährige Haftstrafe. Um Schneider bildete sich eine  … weiterlesen
1 2 3 4 5