Rechtsextremer Soldat aus Offenbach führte Doppelleben als Flüchtling

mit 1 Kommentar
In Hessen wurde ein aus Offenbach stammender Bundeswehrleutnant wegen Terrorverdachts verhaftet, der sich zugleich als syrischer Flüchtling ausgab und Waffen organisiert hatte, um einen Anschlag mit rassistischem Hintergrund zu verüben. Die Polizei durchsucht 16 Orte  … weiterlesen

Gericht weist Gegenklage ab: Soldat wegen Nazi-Fotos auf dem Handy entlassen

mit Keine Kommentare
» Verdacht auf Volksverhetzung und Verwendung verfassungswidriger Kennzeichen: Aufgrund von Nazi-Symbolen und einem Hitlergruß auf Handy-Fotos wurde gegen einen Soldaten ein Strafverfahren eingeleitet. Dem Mann wurde daraufhin fristlos gekündigt. Er klagte und verlor nun. Das  … weiterlesen